Alle Beiträge: Als Muslima leben

Eine Schwester fragt: Salam Aleykum meine Liebe, ich bin alhamdulillah zum Islam konvertiert und möchte nun die Gebete lernen. Hast du ein Buch, das du mir empfehlen kannst, oder eine Seite, wo ich dieses lernen kann? Du wärst mir eine große Hilfe. Meine Antwort: Das wichtigste, was es über die Gebete zu sagen ist, ist das folgende: Muslime beten fünfmal täglich zu ...
Weiterlesen …
/ Bittgebet, FAQ, Gebet
Du möchtest die ersten Suren aus dem Koran auswendig lernen, kannst aber noch gar kein oder nur sehr wenig Arabisch und weißt nicht, wie du anfangen sollst? Du hast dir schon einige Koranrezitationen angehört, kommst aber beim Mitlesen überhaupt nicht klar? Du möchtest gern Arabisch lernen, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Dann habe ich hier ein paar Tipps ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, FAQ, Koran, Video
Muslime erwähnen in Gesprächen mit Nichtmuslimen hin und wieder, dass sie an alle Propheten glauben, an die auch die Juden und Christen glauben. Das führt manchmal zu Verwirrung, denn so ganz einfach ist das mit den Propheten im Islam und in der jüdisch-christlichen Tradition nicht. Aus diesem Grund habe ich vor einiger Zeit mal recherchiert, welche der uns als Propheten ...
Weiterlesen …
Am 4. März 2017 fand die zweite Korannacht in Berlin statt. In der Anfängerkategorie hatte man die Aufgabe, innerhalb von 10 Tagen die Sure at-Tahrim auswendig zu lernen. Ich habe an dieser  wunderschönen Veranstaltung teilgenommen und ein kleines Videotagebuch über die 10 Tage vor dem Wettbewerb geführt, in dem ich erzähle, wie ich vorankomme, was mir Probleme bereitet und welche Strategien und ...
Weiterlesen …
Das habe ich  euch unter meinem letzten Video gefragt.  Es sind wunderschöne Antworten  zusammen gekommen, die ich in einem Community-Video  zusammengefasst habe. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Die Gewinnerin der Verlosung ist Martha Louisa mit diesem Bittgebet: Ya Allah, schütze die Ummah und erleichtere ihr den Schmerz, den sie erträgt. Leite sie durch jede Hindernisse, durch jedes Leiden ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Dua
In meinem neuen Video stelle ich 5 Koranrezitatoren vor, die vielleicht nicht ganz so bekannt sind, mir aber sehr gut gefallen. Ich habe zu jeder Person ein paar persönliche Informationen zusammengetragen und dann versucht, einige besonders schöne Rezitationen zu finden ...
Weiterlesen …
Für mein neues Video habe ich 10 Tipps zusammengetragen, die ich dir gerne mit auf den Weg geben will, wenn du neu im Islam bist (oder dich gerade erst bewusster mit deiner Religion auseinandersetzt) und wissen möchtest, worauf du im Umgang mit dem Koran achten solltest. Diese Ratschläge resultieren aus meinen persönlichen Erfahrungen der letzten 10 Jahre, und ich hoffe, dass ...
Weiterlesen …
Seit ich angefangen habe, regelmäßig aus dem Koran auswendig zu lernen, habe ich ein großes Problem. Das Problem ist nicht, in jeder Woche vier, fünf oder zehn neue Verse zu lernen - nein, gar nicht. Es ist die Wiederholung, die mir zu schaffen macht. Von Anfang an habe ich damit gekämpft, das Gelernte auch nach Wochen noch auswendig rezitieren zu können ...
Weiterlesen …
Arabisch lernen und endlich die arabische Sprache sicher beherrschen? Innerhalb eines einzigen Jahres?! Unmöglich, sagen die einen. Ich werde es einfach mal versuchen, sage ich. Wie ich das schaffen möchte, davon erzähle ich euch heute!  ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Arabisch, FAQ
Abendlandschaft in Brandenburg
Ich bin müde von den Meldungen der letzten Tage und Wochen. Ich scheine hyperempfindlich zu sein. Ständig in Erwartung einer neuen Meldung. In Deutschland, in Europa, im Rest der Welt. Die Scheinwerfer der Weltpresse verharren nur wenige Stunden lang auf einem Schauplatz, manchmal nur wenige Minuten. Tod. Unzählige Schicksale. Keine Zeit für ihre Geschichten. Überall Tote. Und doch wünschen sich ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Gefühle, Koran
Gestern haben viele schon das Ende des Fastenmonats Ramadan gefeiert, andere tun das erst heute. Ganz egal, wann ihr (ge)feiert (habt): Ich wünsche euch  ein gesegnetes Eid al-Fitr. Möge Allah euer Fasten, eure Gebete und all eure Anstrengungen im Ramadan annehmen. Amin! Abschied vom Ramadan Ich habe mich gestern den ganzen Tag auf seltsame Art traurig gefühlt - irgendwie verloren ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Ramadan
Wir sind im letzten Drittel des Ramadan angekommen und wir wissen alle, wie wichtig die nächsten 10 Tage sind. Viele Frauen können in den nächsten Tagen jedoch nicht die gottesdienstlichen Handlungen durchführen, die sie gerne würden - so hat Allah es uns in seiner Weisheit vorgeschrieben. Um diese Tage  und #inshallah auch die Nacht der Bestimmung trotzdem bestmöglich ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Video, Ramadan
Ich habe hier schon einmal meine Geschichte erzählt, wie ich die arabischen Sprache gelernt und den Koran lesen gelernt habe. Aber da das schon eine ganze Weile her ist und ich doch noch einiges mehr mit euch teilen möchte, gibt es jetzt auch auf Youtube meine Videoreihe zu dem Thema! Meine Geschichte mit dem Koran auf Youtube In sieben kleinen ...
Weiterlesen …
Mein neues Video ist online. Darin erzähle ich euch, was ich am Islam liebe. Lust drauf? Dann schaut euch das Video an! 🙂 Ich überlege noch, ob ich die neuen Videos in Zukunft immer noch mal hier auf der Website veröffentliche. Was denkt ihr? ...
Weiterlesen …
Schon im letzten Jahr hatte ich darüber geschrieben, dass ich mich - endlich - näher mit den 99 Namen Allahs beschäftigen möchte. Warum? Ganz besonders um Allah in meinen Bittgebeten mit seinen schönsten Namen ansprechen zu können. Nachdem ich vor einigen Monaten das sehr empfehlenswerte Buch Du'a - Die Waffe des Gläubigen: Der Stellenwert und die Etikette des Du'a im Islam von Yasir ...
Weiterlesen …
Huch, nun hat es mich auch erwischt. Ein Award - das ist dieses typische Blogger-Ding, stimmt's? Der "Sisterhood of the World Bloggers Award" ... ich weiß nicht so wirklich, was ich damit jetzt machen soll. Und eigentlich verstehe ich mich ja nicht mal als Bloggerin. Na gut, was soll's. Die Fragen von Saxhida beantworte ich auf jeden Fall gern, dann muss ...
Weiterlesen …
Ich werde inshallah schon morgen verreisen - und zwar den ganzen Ramadan über. Deshalb wünsche ich euch schon heute einen gesegneten Ramadan. Inshallah ziehen wir alle großen Nutzen aus diesem gesegneten Monat. Möge Allah euer und mein Fasten annehmen und unsere Gebete erhören. Amin. Alles Liebe für euch! Und inshallah sehen/lesen wir uns im August wohlbehalten wieder! ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Ramadan
Am Wochenende beginnt der Ramadan. Inshallah werden wir ihn alle erreichen und den größten Nutzen aus ihm ziehen können. Der Monat Ramadan ist es, in dem der Quran als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist und als klarer Beweis der Rechtleitung und der Unterscheidung. Wer also von euch in dem Monat zugegen ist, der soll in ihm fasten. Und ...
Weiterlesen …
Schon lange möchte ich mir einen Überblick über alle uns bekannten Propheten verschaffen, die Allah vom Beginn der Menschheit zu uns gesandt hat. Aus diesem Grund habe ich eine Übersicht erstellt, in der ich zu jedem Propheten eine kurze Zusammenfassung geschrieben habe. Es fehlen momentan noch Musa und Isa, die ich hoffentlich bald ergänzen werde. Dort habe ich auch Informationen ...
Weiterlesen …
In meinem Bekanntenkreis kam die Frage auf, welche der Ehefrauen des Propheten (sas) bereits vor der Eheschließung einmal verheiratet gewesen waren und welche bereits eigene Kinder hatten. Diese Informationen kann man alle in der tollen und sehr umfangreichen Datenbank  muslimscholars.info finden. Da mich diese Frage ebenfalls interessiert und ich bisher keine einfache Übersicht mit diesen Informationen gefunden habe, habe ich sie gesammelt und in einer ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Frauen, Muhammad, Sira
Wenn ich wöchentlich versuche, mein Hifdh Vocabulary zusammenzustellen, kommt es häufig vor, dass verschiedene Stämme eines Wortes eine ähnliche Bedeutung haben. Ein Blick ins Wörterbuch hilft da nicht immer weiter. Während des Arabischunterrichts an der Uni hatte ich aber schon einmal Listen gesehen, die versuchen, die Bedeutung der einzelnen Stämme gegeneinander abzugrenzen und die Regeln dahinter zusammenzustellen. Zuerst einmal hier ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Arabisch
Diese Sure wurde relativ früh offenbart, vermutlich im vierten Jahr nachdem Muhammad (sas) begonnen hatte, Offenbarungen zu erhalten. ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Koran, Tafsir
Ich lerne ja seit einiger Zeit regelmäßig aus dem 30. Teil des Koran, meine Fortschritte halte ich hier fest. Als ich vor einigen Wochen eine Bilanz zog, fiel mir auf, dass ich noch keine gute Routine entwickelt habe, um das Gelernte zu wiederholen und so zu festigen. Jeden Sonntag widme ich mich deshalb nun der Wiederholung. Um das zu erleichtern, ...
Weiterlesen …
Heute stellte mir @antidemoiselle auf Twitter eine Frage ... http://twitter.com/Antidemoiselle/status/445180381684563968 ... auf die ich in einem kleinen Beitrag antworten möchte ...
Weiterlesen …
Foto: "A young Reader" von Tanti Ruwani, CC BY 2.0 UPDATE (2016): Mittlerweile habe ich auf Youtube 7 kurze Videos veröffentlicht, in denen ich erzähle, wie ich den Koran lesen gelernt habe. Du kannst sie dir hier ansehen: In dem geschriebenen Beitrag hier auf meiner Website bin ich teilweise mehr ins Detail gegangen, die Videos sind dafür aktueller. Es lohnt ...
Weiterlesen …
Abu Huraira berichtete, dass der Prophet (sas) sagte: “Das Gleichnis eines Gläubigen ist wie eine geschmeidige Pflanze: Aus welcher Richtung auch immer der Wind kommt, neigt sie sich mit ihm, und wenn sie wieder aufrecht steht, so ist sie durch die harte Prüfung stärker geworden. Das Gleichnis eines Frevlers aber ist wie eine Pflanze, die steif und solange gerade steht, ...
Weiterlesen …
Die Juden sagen: «Esra ist Gottes Sohn.» Und die Christen sagen: «Christus ist Gottes Sohn.» Das ist ihre Rede aus ihrem eigenen Munde. Damit reden sie wie die, die vorher ungläubig waren. Gott bekämpfe sie! Wie leicht lassen sie sich doch abwenden! Sie nahmen sich ihre Schriftgelehrten und ihre Mönche zu Herren neben Gott, sowie auch Christus, den Sohn Marias. Dabei ...
Weiterlesen …
Diese schöne, lehrreiche Zusammenfassung darüber, wie man sein Dua (Bittgebet) aufbauen soll bzw. kann, wurde vom Team von www.gruenebanane.de erstellt. Auch wenn sie eher an Kinder gerichtet ist, können wir Erwachsene vielleicht Nutzen daraus ziehen. Um ehrlich zu sein, wusste ich nämlich nicht, dass es einen bestimmten Ablauf für das Bittgebet gibt. Diese Anleitung geht mir schon seit drei ...
Weiterlesen …
(Bild: Aftab Uzzaman, CC BY-NC 2.0) Wenn man einhundert muslimische Mädchen oder Frauen fragen würde, warum die eine von ihnen das Kopftuch trägt und die andere nicht, so würde man wohl einhundert verschiedene Antworten erhalten. Die Motivation eines jeden Menschen etwas zu tun oder nicht zu tun, ist doch eine komplexe Sache. Welche Erfahrungen hat man gemacht, welche Persönlichkeit hat ...
Weiterlesen …
Wahre Frömmigkeit besteht nicht darin, dass ihr eure Gesichter nach Osten oder Westen wendet - sondern wahrhaft fromm ist, wer an Gott glaubt und den letzten Tag und die Engel und die Offenbarung und die Propheten; und sein Vermögen ausgibt - wie sehr er selbst es auch wertschätzen mag - für seine nahen Verwandten und die Bedürftigen und dem Reisenden ...
Weiterlesen …
Wisst (oh ihr Menschen), dass das Leben dieser Welt nur ein Spiel und ein vorübergehendes Vergnügen ist und eine schöne Schau und (der Anlass für) euer prahlerisches Wetteifern miteinander und (eure) Gier nach mehr und mehr Reichtum und Kindern. Sein Gleichnis ist das eines (lebensspendenden) Regens: die Gewächse, die er wachsen lässt, erfreuen die Ackerbauern; aber dann welken sie, und ...
Weiterlesen …
Es geht weiter mit der Sure 89. Ich hoffe, ich komme in dieser Woche besser voran ...
Weiterlesen …
Ich bin diesen Montag und Dienstag leider nicht dazu gekommen, mit der nächsten Sure zu beginnen. In dieser Woche - und vermutlich auch noch die nächsten zwei Wochen - steht die Sure al-Fadschr (Die Morgenröte) auf dem Plan ...
Weiterlesen …
Weiter geht es in dieser Woche mit den 20 Versen der Sure al-Balad. Der bekannte Gelehrte as-Suyuti des 15. Jahrhunderts ordnet sie in die Mitte der mekkanischen Zeit ein (nach Sure 50), Muhammad Asad hingegen hält sie für eine der frühen mekkanischen Suren ...
Weiterlesen …
Nach einer längeren Pause geht es inshallah jetzt weiter mit der 91. Sure "Die Sonne" ...
Weiterlesen …
Foto: Powered By Android“ von JD Hancock (CC BY 2.0)Heute stelle ich die Android-Apps vor, die ich am sinnvollsten, nützlichsten und am schönsten finde - und zwar alles auf unsere Religion, auf den Islam bezogen: Die tollsten, besten kostenlosen Apps für Muslime - let's go! ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Android
Die letzte Woche lief es nicht besonders gut, ich habe mich nur mit einer einzigen Sure beschäftigt. Ich hoffe, diese Woche verläuft besser - es geht weiter mit Sure 92 "Die Nacht". Vorbereitung: Sure 92 ...
Weiterlesen …
Es geht nach einer guten Woche, in der ich alhamdulillah jeden Tag etwas neues gelernt oder etwas wiederholt habe, weiter. Und zwar mit der Sure 93. Sie heißt "al-Duha". Das bedeutet "Die hellen Morgenstunden" oder "Der glorreiche Morgen" ...
Weiterlesen …
Es gibt unzählige Lehren, die wir aus (einer) der besten Geschichte(n) im ganzen Koran ziehen können - denn das ist nämlich die Geschichte über den Propheten Yusuf laut Koran (12:3). Fünf wichtige Lektionen davon habe ich hier ausgewählt. [Dieser Artikel, den ich der Übersichtlichkeit halber in einem eigenen Beitrag veröffentliche, gehört zu meinem Vortrag über den Propheten Yusuf. Die Druckversion findet ...
Weiterlesen …
Für einen Vortrag in der Frauengruppe der Moschee, die ich seit kurzem alhamdulillah wieder regelmäßig besuche, habe ich die folgende Präsentation über den Propheten Yusuf (as) erstellt. Allah sagt gleich zu Beginn der Sure, dass diese Erzählung zu den schönsten Geschichten überhaupt zählt (ahsan al-qisas). Sie wurde unserem Propheten (sas) in einer für ihn sehr schweren Zeit offenbart, im Jahr des ...
Weiterlesen …
Hier möchte ich Links zu schönen Rezitationen von und mit Kindern sammeln, um unsere Kinder zu ermutigen und zu motivieren, es ihnen gleich zu tun. Gerade hier in Europa sind Koranrezitationen im Fernsehen, Radio oder anderswo nicht ständig präsent und unseren Kindern deshalb vielleicht weniger geläufig. Um meinen Sohn zu ermutigen und ihm schöne Beispiele von anderen Kindern zu geben, die den Koran mit schöner Stimme rezitieren, spiele ich ...
Weiterlesen …
Ich beginne nun also mit der Erlaubnis und Unterstützung Allahs mit dem Hifdh al-Quran und starte mit Sure al-'Alaq. Ich überprüfe meine Absicht und stelle sicher, dass ich den Koran nur auswendig lernen möchte, um den Wohlgefallen Allahs zu erlangen. Außerdem träume ich davon, jedes Wort Allahs in meinem Herzen zu tragen und selbst Verbindungen zwischen den verschiedenen Versen knüpfen zu können. Der Beitrag wird aktualisiert, bis ...
Weiterlesen …
Vor mehreren Jahren bin ich zum Islam konvertiert. Alhamdulillah hatte ich die Möglichkeit, im Rahmen meines Studiums 2 Jahre lange jeden Tag Arabisch-Unterricht zu erhalten, so dass ich die Buchstaben problemlos lesen kann und die Wörter wohl auch ganz passabel aussprechen kann. Seit ich konvertiert bin, habe ich dan auch einige der kurzen Suren am Ende des Koran und mal hier und da ein paar Verse ...
Weiterlesen …
Es ist wunderbar, welche Möglichkeiten wir heutzutage haben, um Wissen zu erlangen, um verschiedene Meinungen zu ergründen und uns aufgrund von authentischen Quellen unsere eigene Meinung zu bilden. Und doch scheint es mir, als ob wir all diese Möglichkeiten gar nicht wirklich nutzen. Es gibt diese Seiten, die ich immer wieder besuche, wenn es um den Koran geht, dessen Bedeutung, das Auswendiglernen. Manche Seiten begeistern mich, ...
Weiterlesen …
Vor kurzem saß ich neben meinem Sohn, der Koran lag aufgeschlagen auf meinem Schoß und ich lernte einige Verse auswendig. Wir haben uns beide zum Ziel gesetzt, das Juz 'amma (den 30. Teil des Koran - die Suren 78 - 114) auswendig zu lernen. Als er mich nun so da sitzen sah, kam er näher und versuchte, einige Worte zu ...
Weiterlesen …
Ich habe schon vor Jahren gern und mit einem warmen Gefühl Erzählungen von Muslimen gelauscht, die im Ramadan ihren Nachbarn Iftar-Leckereien vorbeibringen, zu sich nach Hause zum Iftar einladen oder zum Eid al-Fitr kleine Geschenke an die Nachbarn verteilen. In diesem Jahr verteilen wir inshaAllah auch endlich einmal etwas. Wir haben kleine Päckchen gepackt, mit selbstgemachten Choco Crossies und Datteln gefüllt, etwa 25 Stück an ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben, Eid, Nachbarn, Ramadan
Im Juni und Juli diesen Jahres reisten wir nach Marokko, in das "Tal der Glücklichen", nach Ait Bougamez. Ein Tal, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Ein Tal, das von atemberaubender Landschaft und einer Stille geprägt ist, die wir heute gar nicht mehr kennen - nur unterbrochen, vom Krähen des Hahnes, den Stimmen der Dorfkinder und dem einen oder anderen Truck, der den Staub auf ...
Weiterlesen …
Im Klappentext des Buchs Imageproblem – das Bild vom bösen Islam und meine bunte muslimische Welt von Anja Hilscher, erschienen am 23. April 2012 im Gütersloher Verlagshaus, wird angekündigt, dass hier „all denen, die meinen, vom Islam nun wirklich alles zu wissen, gehörig der Kopf gewaschen“ wird. Na, dann mal los ...
Weiterlesen …
Länger habe ich nun auf meiner Website nichts mehr geschrieben, zu sehr waren meine Gedanken von anderen Dingen in Anspruch genommen. Manchmal traute ich mich nicht einmal, die Seite hier zu besuchen ... aus Angst davor, das Datum des letzten Eintrags zu sehen. Dabei hatte ich mir von Beginn an, als ich die Seite hier online gehen ließ, vorgenommen, mich ...
Weiterlesen …
/ Als Muslima leben
Wie viele von euch gelesen hier gelesen haben - und ich bin wirklich überrascht, wie viele Zugriffe dieses Thema hatte! - habe ich mich für den Ramadan des Jahres 2011 (bzw. 1432 nach der islamischen Zeitrechnung) eine kleine Aufgabe gestellt: Die Sure Ya Sin lesen, verstehen und (eigentlich) auswendig lernen. Zum letzten Punkt möchte ich mich jetzt nicht äußern ... gelesen und ...
Weiterlesen …
Nachdem ich soeben das Buch "Der Islam am Scheideweg" von Muhammad Asad zu Ende gelesen habe, und ziemlich enttäuscht war - dazu nach Ramadan mehr, möchte ich mich nun stärker dem Wort Gottes, dem Koran, widmen. Wie in jedem Ramadan stellen sich die Frauen aus der Moschee, die ich mehr oder weniger regelmäßig besuche, selbst eine Aufgabe. In diesem Jahr ...
Weiterlesen …
Der Ramadan 2011 kommt nun immer näher, und ich möchte euch eine Idee vorstellen, die wir letztes Jahr hatten, und die meinem Sohn viel Spaß gemacht hat: ein Ramadankalender, nein vielmehr ein Mondbeobachtungskalender. Ich hatte zuerst überlegt, einen Kalender zu basteln, in dem er jeden Tag eine kleine Überraschung finden würde. Da der Ramadan allerdings 30 Tage hat und 30 ...
Weiterlesen …
Ich habe vor einiger Zeit für jemanden eine Zeichnung angefertigt, wie man einen Khimar näht - sei es als Gebetskleidung oder für den Alltag. Um so breiter der Stoff im Stoffbruch liegt, um so länger wird der Khimar - aber das kann man gut testen, wenn man den Stoff einmal umlegt. Ich bin ja eher jemand, der immer etwas mehr ...
Weiterlesen …