Frömmigkeit

Wahre Frömmigkeit besteht nicht darin, dass ihr eure Gesichter nach Osten oder Westen wendet – sondern wahrhaft fromm ist, wer an Gott glaubt und den letzten Tag und die Engel und die Offenbarung und die Propheten;

und sein Vermögen ausgibt – wie sehr er selbst es auch wertschätzen mag – für seine nahen Verwandten und die Bedürftigen und dem Reisenden und die Bettler und für das Befreien von Menschen aus Knechtschaft;

und beständig das Gebet verrichtet und die reinigenden Abgaben verrichtet;

und (wahrhaft fromm sind) diejenigen, die ihre Versprechen halten, wann immer sie etwas versprechen, und geduldig im Missgeschick sind und in Härte und in Zeiten der Gefahr.

Es sind sie, die sich als wahrhaftig erwiesen haben, und es sind sie, die sich Gottes bewusst sind.

[Koran 2:177]

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen