Ein Interview mit Muhammad Asad

Ich sah mir gerade dieses lange Interview mit Muhammad Asad an, der 1900 als Leopold Weiss in Österreich geboren wurde, und möchte es gerne weiterempfehlen. Die Bildqualität ist nicht besonders gut, ich finde es aber sehr sehenswert.

Muhammad Asad (formerly Leopold Weiss) (1900–1992), an Austrian Jew who converted to Islam, was a 20th century journalist, traveler, writer, social critic, linguist, thinker, reformer, diplomat, political theorist, translator and scholar. Asad was one of the 20th century’s most influential European Muslims.

Ich möchte unbedingt sein Buch Die Reise nach Mekka und seine Koranübersetzung Die Botschaft des Koran lesen, da ich das Gefühl habe, dass die Gedankenanstöße, die er gibt, mich in meiner spirituellen Entwicklung sehr viel weiterbringen werden. Das erste Buch habe ich soeben bestellt …

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen