Bittgebete für Kinder

Vor einiger Zeit habe ich zwei Holzplatten für meinen Sohn bemalt, um sie neben seinem Bett aufzuhängen. Sie zeigen die Bittgebete (Dua), die man am Morgen und am Abend sprechen kann, und halfen uns so, diese erst einmal zu lernen und dann nicht  mehr zu vergessen. Ein weiteres Dua, das ich jeden Abend für meinen Sohn spreche, ist das zum Schutz der Kinder. Es kommt oft vor, dass mein Sohn dann Fragen zu Gott stellt, was ich sehr schön finde und wofür wir uns gern Zeit nehmen.Für die Dua-Bilder habe ich mir aus dem Baumarkt Sperrholzplatten in A4-Größe gekauft, die sehr günstig sind, und dann die Sonne und den Mond darauf mit Bleistift vorgezeichnet und mit Farbe nachgemalt. Mir gefallen die beiden zwar nicht so sehr, aber meinem Sohn schon – und ihre Funktion erfüllen sie!

Weitere solche Schilder finde ich an der Wohnungstür (beim Betreten und Verlassen der Wohnung) oder an der Toilettentür sinnvoll. Schöne Anregungen findet ihr hier – auch kostenlos zum Download.

Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen